Schöne DIY-Geschenkideen zu Weihnachten

Schöne DIY-Geschenkideen zu Weihnachten

DIY Weihnachtsgeschenke

DIY-Geschenke sind etwas ganz Besonderes! In jedem selbst-gebastelten, selbstgemachten Geschenk steckt viel Mühe und Liebe – kein Wunder, dass beim Auspacken die Augen der Beschenkten leuchten.

Zudem hört man dieses Jahr immer häufiger von Lieferengpässen zu Weihnachten: Chip-Mangel in der Industrie, Plastikgranulat knapp und auch die Schiffscontainer sind spät dran mit ihren Lieferungen. Da kommen gute DIY-Geschenkideen zu Weihnachten genau richtig.

(Übrigens: Keine Zeit für DIY, aber du möchtest trotzdem sichergehen, dass die Geschenke für deine Liebsten rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum landen? Frage sie doch, ob sie dir dieses Jahr frühzeitig eine Wunschliste schreiben! Am besten klappt das online – sieh dir mal unsere StarSnoopy Wunschlisten-App an 😊 )

So jetzt zu den DIY-Geschenken!

Kekse für die Kleinen, Liköre für die Großen – die Klassiker unter den DIY-Geschenken

Kekse backen und verschenken ist wohl der Klassiker unter den DIY-Geschenken zu Weihnachten. Das Beste – es macht auch noch super viel Spaß in der Vorbereitung!

Hier kommt auch schon unser Rezept für einfache Butterplätzchen:

Plätzchen als DIY Geschenk
Einfache Butterplätzchen als DIY Geschenk

Einfache Butterplätzchen-Rezept:

Zutaten:

  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 1 Ei
  • Puderzucker, 1 Zitrone und Streusel zum Verzieren

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten (Achtung, der Teig darf nicht zu warm werden, sonst wird er brüchig).

Den Teig in eine Folie wickeln und ca. eine halbe Stunde kühl stellen.

Teig ausrollen, verschiedene Formen ausstechen, auf einem Backblech mit etwas Abstand auslegen und ab damit in den Ofen!

Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 10 – 15 min lang backen.

Für das Topping:

Einfach den Saft einer halben Zitrone auspressen und Puderzucker einrühren, bis der Zuckerguss sämig wird.

Plätzchen mit Zuckerguss bestreichen und Streusel drauf – fertig!

Einfaches Eierlikör-Rezept:

Zutaten:

  • 6 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Zucker
  • 300 g Sahne
  • 150 ml Rum (weiß) oder Grappa – je nach Geschmack

Eigelb, Mark der Vanilleschote und Zucker in einer Schüssel vermengen.

Diese Zutaten in der Schüssel über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen schaumig schlagen und anschließend Sahne und Alkohol zugeben.

Kurz unter Rühren weiter erhitzen, nach ca. 3 – 5 min. in Flaschen abfüllen und direkt verschließen.

Die Flaschen können noch etwa eine Stunde bei Zimmertemperatur stehengelassen werden. Im Kühlschrank hält der selbstgemachte Eierlikör ca. 6 Wochen.

DIY-Seife – Seife selber machen

Zugegeben, für dieses DIY-Projekt muß ggf. die eine oder andere Zutat gekauft/bestellt werden. Doch ist erstmal alles da, läßt sich im Handumdrehen für alle Liebsten ein schönes DIY-Geschenk zaubern.

DIY Weihnachtsgeschenk - Seife selber machen

Zutaten:

Die Glycerinseife kann in der Mikrowelle oder in einer beschichteten Pfanne portionsweise erhitzt werden.

Sobald die Seife flüssig ist, einfach ein paar Tropfen des Duftöls und den Farbstoff hinzugeben und umrühren.

Blüten in die Giessform geben und anschließend die flüssige Seife hineingießen. Anschließend die Seife abkühlen lassen und fertig!

Tipp: Seife für Kinder mit kleinen Figuren versehen!

Da macht das Händewaschen besonders viel Spaß. Einfach statt den Blüten kleine Figuren, Spielzeuge oder Schmuck in die Gießform legen und mit Seife aufgießen.

DIY - Kerzen selber gießen

Kerzen selber gießen

Für das Kerzengießen benötigst du ebenfalls ein paar Materialen:

  • Wachsreste
  • Kerzendocht
  • Holzspieße und (Holz)klammern
  • Plastikbehälter (fest)
  • Topf
  • Glasgefäß oder ähnliches

Zunächst wird das Gefäß vorbereitet: Einfach wie auf dem Bild zu sehen zwei Holzspieße auf das Glasgefäß deiner Wahl legen und den Kerzendocht mit der Klammer fixieren.

Den Docht kannst du auf die benötigte Länge zuschneiden.

Anschließend die Wachsreste in einem festen Plastikbehälter im heißen Wasserbad schmelzen.

Das geschmolzene Wachs vorsichtig in das Gefäß gießen und erkalten lassen. Anschließend Spieße und Klammer entfernen – fertig!

Variationen: Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Du kannst andere Behälter nutzen (z.B. Dosen), du kannst Duftöle mit hinzumischen oder mit unterschiedlich-farbigen Wachsresten bunte Kerzen machen!

DIY-Geschenk Weihnachten
DIY Weihnachtsgeschenk Schal

DIY-Schal – 2 Varianten

Ein ganz besonderes Geschenk ist ein selbstgestrickter Schal. Das Beste ist, das Stricken geht nach etwas Übung wie von ganz alleine und kann z.B. während dem schauen der Lieblingssendung gemacht werden!

Variante 1: DIY-Schal stricken. Hierfür gibt es zahlreiche wunderbare Anleitungen – sieh dir z.B. diese hier von Maria Hohentahl an!

Variante 2: Fingerstricken! Noch einfacher als stricken ist das sogenannte Fingerstricken. Sieh dir hier die Anleitung von Annemarie auf ihrem deindiy.de-Blog an!

Weitere DIY-Ideen für Weihnachten

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, wunderbare Geschenke für deine Liebsten selbst zu kreieren. Wie wäre es mit Untersetzern aus Epoxidharz (bitte Vorsicht bei der Herstellung – immer Atemschutz und Handschuhe tragen!) oder Makramee-Untersetzer?

Übrigens! Makramee beschreibt eine aus dem Orient kommende Knüpftechnik zur Herstellung von Ornamenten, Textilien oder Schmuck. Aus Makramee-Garn lassen sich ganz wunderbare DIY-Geschenke für die Liebsten herstellen!

DIY Geschenkidee Weihnachten Makramee
DIY-Weihnachtsgeschenk Makramee
DIY Weihnachtsgeschenk Makramee

Welches selbstgemachte Geschenk verschenkst du gerne zu Weihnachten? Was war das schönste selbstgemachte Geschenk, das du bekommen hast? Schreib es uns in die Kommentare!

Praktische Geschenke zur Geburt

Praktische Geschenke zur Geburt

Geschenkideen Geburt

Bei deinen Liebsten steht das größte Ereignis des Lebens an? Es ist kurz vor oder kurz nach der Geburt und du suchst nach einem passenden Geschenk für die frischgebackenen Eltern und ihren supersüßen Nachwuchs?

Wir haben (werdende) Mamis gefragt: Was sind die praktischsten Geschenke zur Geburt?

Praktische Tragetasche

Wir haben uns sagen lassen, dass die Babytragetasche super praktisch ist!

Ausgesucht haben wir hier die Ergobaby Embrace Babytrage, die nicht nur dank des einfachen, größenverstellbaren Hüftgurts mit dem Baby mitwächst, sondern aufgrund des praktischen Designs eine angenehme Passform besitzt!

Wickeltasche/ Rucksack – alles passt rein!

Auch richtig praktisch für Unterwegs: Ein guter Wickelrucksack. Viele Staufächer (inkl. Nassfach), Regenschutz und die Möglichkeit, den Rucksack ganz einfach mit Karabinerhaken am Kinderwagen zu befestigen.

Wochenbett-Essen

Ich glaube, das beste Geschenk, das man werdenden oder frischgebackenen Mamas schenken kann, ist ein Wochenbettkraftpaket bzw. Wochenbettessen. Manchmal hat man einfach keine Kraft selbst zu kochen, das ist einfach super praktisch!“ – Katrin, Mama

Federwiege

Eine Federwiege ist ein richtiger Schatz und gehört zu den wohl größten und außergewöhnlichsten Geschenken, die man verschenken kann.

Leider sind Federwiegen meist relativ teuer – doch jeder Cent ist es wert!

Tipp: Federwiege gemeinsam verschenken! In den StarSnoopy Wunschlisten können sich auch mehrere Personen für ein Geschenk zusammentun.

Übrigens… Federwiegen kann man auch mieten. Eine Alternative zum Geschenk der ganzen Wiege wäre die Übernahme einer Monatsmiete.

Einschlafhilfe für Babys

Bei dieser Einschlafhilfe handelt es sich um ein Kuscheltier, das mit einem Soundmodul ausgestattet ist und unruhigen Kindern ein leichtes Einschlafen ermöglicht.

Was war das Praktischste, was du zur Geburt deines Lieblings bekommen hast? Oder hast du selbst einmal etwas verschenkt, worüber sich frischgebackene Eltern besonders gefreut haben? Schreib es uns in die Kommentare, damit wir es in der Liste ergänzen können!

Übrigens: Noch mehr Geschenkideen fürs Baby findest du hier in Robins Wunschliste „Baby“:

Hochzeitstisch – damals und heute

Hochzeitstisch – damals und heute

Hochzeitstisch StarSnoopy

Hinter dem Begriff „Hochzeitstisch“ steckte ursprünglich das Angebot von Kaufhäusern, Geschenkwünsche des Brautpaares zu präsentieren und diese zwischen den Hochzeitsgästen zu koordinieren.

Schon lange hat der Hochzeitstisch den Sprung in die Online-Welt geschafft.

Heute kannst du und dein/e Partner/in eure Wünsche ganz einfach online in einer Wunschliste mit euren Liebsten teilen. Durch den Zugang zu eurem Online-Hochzeitstisch wissen eure Gäste ganz genau, was ihr euch wünscht.

Die kostenlosen StarSnoopy-Wunschlisten bieten eine fantastische Möglichkeit, euren Hochzeitstisch online und kostenlos zu gestalten – dazu weiter unten mehr!

StarSnoopy Wunschlisten Liebe - Valentinstag Geschenkideen

Hochzeitstisch damals – Die Entstehungsgesichte

Wusstest du, dass der Hochzeitstisch durch ein Chicagoer Kaufhaus ins Leben gerufen wurde? Ursprünglich sollten nur Muster für Porzellan, Silber- und Glaswaren gezeigt werden, welche sich das Hochzeitspaar wünschte.
Viel später erst – 1993 um genau zu sein – legte die Kaufhauskette Target in den USA den Grundstein für den Hochzeitstisch, wie wir ihn heute kennen!

Hochzeitstisch heute – Online Wunschliste

Der virtuelle Hochzeitstisch ist eine prima alternative zum klassischen Hochzeitstisch.

Wie der Hochzeitstisch mit der StarSnoopy-Wunschliste funktioniert? Schau mal!

1. Kostenlos bei StarSnoopy anmelden (via Web oder App)

2. Hochzeits­wunschliste erstellen und Bild wählen

Hochzeitswunschliste erstellen

3. Hochzeits­wünsche ablegen (und optional Notizen hinzufügen)

Hochzeitswunsch anlegen
4. Hochzeits­wunschliste mit den Liebsten teilen
Hochzeitswunschliste teilen
Buchtipps Romane

Buchtipps Romane

Buchtipps StarSnoopy

Du bist auf der Suche nach dem besten Roman für deinen Lieblings-Bücherwurm?

Dann schau doch mal, ob eines dieser Schätze den Geschmack treffen könnte.

Bücher - StarSnoopy Buchtipps

Kategorie/Stimmung:

Kriminalgeschichte, Liebesgeschichte und ein Gerichtsdrama in einem.

„Der Roman befasst sich mit isolierten Individuen, mit ihrem von der Norm abweichenden Verhalten und damit, wie sehr wir uns verändern, wenn wir Zurückweisung durch andere erfahren.“ – Delia Owens, Autorin

Der Gesang der Flusskrebse

Delia Owens

Chase Andrews stirbt, und die Bewohner der ruhigen Küstenstadt Barkley Cove sind sich einig: Schuld ist das Marschmädchen. Kya Clark lebt isoliert im Marschland mit seinen Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt jeden Stein und Seevogel, jede Muschel und Pflanze. Als zwei junge Männer auf die wilde Schöne aufmerksam werden, öffnet Kya sich einem neuen Leben – mit dramatischen Folgen. Delia Owens erzählt intensiv und atmosphärisch davon, dass wir für immer die Kinder bleiben, die wir einmal waren. Und den Geheimnissen und der Gewalt der Natur nichts entgegensetzen können.

„Erzählt einfühlsam von der Suche nach Geborgenheit, und einer wilden mystischen Landschaft.“

Peter Twiehaus, ZDF Morgenmagazin, 19.07.19

Bücher - StarSnoopy Buchtipps

Kategorie/Stimmung:

Familiengeschichte und Zeitgeschichte

Was Nina wusste

David Grossman

Drei Frauen – Vera, ihre Tochter Nina und ihre Enkelin Gili – kämpfen mit einem alten Familiengeheimnis: An Veras 90. Geburtstag beschließt Gili, einen Film über ihre Großmutter zu drehen und mit ihr und Nina nach Kroatien, auf die frühere Gefängnisinsel Goli Otok zu reisen. Dort soll Vera ihre Lebensgeschichte endlich einmal vollständig erzählen. Was genau geschah damals, als sie von der jugoslawischen Geheimpolizei unter Tito verhaftet wurde? Warum war sie bereit, ihre sechseinhalbjährige Tochter wegzugeben und ins Lager zu gehen, anstatt sich durch ein Geständnis freizukaufen? „Was Nina wusste“ beruht auf einer realen Geschichte.

„‚Was Nina wusste‘ ist Familiengeschichte und Zeitgeschichte in einem. Mit großer Empathie deutet Grossman die Folgen politischer und psychischer Gewalt aus. … Seine beeindruckenden Charaktere geben den Blick frei in die Tiefe menschlichen Empfindens und die Abgründe des 20. Jahrhunderts.“

Carsten Hueck, WDR5 Bücher, 22.08.20

Bücher - StarSnoopy Buchtipps

Kategorie/Stimmung:

Kunstwissenschaft / Allgemeines

Das Geheimnis der Bücher: eine Entdeckungsreise durch die Welt der fantastischen Literatur.

Wonderlands.

Laura Miller

Von Narnia über Mittelerde bis Hogwarts: Wenn berühmte Schriftsteller auf dem Papier ganz neue Welten erschaffen, wird das für den Leser zum Abenteuer. Doch woher nahmen C. S. Lewis, Isaac Asimov und Neil Gaiman die Inspiration für ihre fantastischen Erzählwelten?

Laura Miller hat sich auf Spurensuche begeben und gibt Bücherwürmern und Literaturbegeisterten Einblick in die Ursprünge der Lieblingsgeschichten:

  • Vom Gilgamesch-Epos bis zu den Tributen von Panem: 3000 Jahre Literaturgeschichte von den ersten Epen bis zur Fantasy, von William Shakespeare bis Douglas Adams
  • Hintergrund-Infos und über 300 Abbildungen entführen den Leser in fantastische Welten
  • Literarische Spurensuche: Welche Erzählungen dienten als Inspiration für berühmte Bücher wie „Uhrwerk Orange“ und „Die Brautprinzessin“ ?
  • Bewundernswerte Kreativität: Woher stammen die Ideen von Edgar Rice Burroughs, Arthur Conan Doyle und Jules Verne?
  • Literaturwelten neu entdecken: Das perfekte Geschenk für Buchliebhaber – ein ultimatives Lesevergnügen!

„Ein Begleiter zu Deinen Lieblingsorten und ein Reiseführer zu vielen neuen.“ 

New York Times

Bücher - StarSnoopy Buchtipps

Kategorie/Stimmung:

Witzig, unterhaltsam, sozialkritisch

 

Lubetkins Erbe oder Von einem, der nicht auszog

Marina Lewycka

Nachbarn kommen und gehen.

Mr. Sidebottom bleibt.

Berthold Sidebottom, arbeitsloser Schauspieler in London, hat ein unlösbar scheinendes Problem: Als seine Mutter Lily unerwartet stirbt, droht ihm der Rausschmiss aus ihrer komfortablen Sozialwohnung. Was tun? Kurzerhand bittet er Lilys Bettnachbarin im Krankenhaus, vorübergehend bei ihm einzuziehen und gegenüber dem Wohnungsamt die Rolle seiner Mutter zu spielen. Die alte Dame willigt erfreut ein – doch Inna ist Ukrainerin, spricht nur rudimentäres Englisch und treibt ihn mit ihren ausgefallenen Ideen schon bald an den Rand der Verzweiflung.

„›Lubetkins Erbe‹ ist pures Lesefutter mit Humor und Gefühl, gleichzeitig aber auch ein Buch über ein wichtiges Problem.“

Stefan Keim, WDR 4, Bücher, Buchtipp 05.12.2017

Bücher - StarSnoopy Buchtipps

Kategorie/Stimmung:

Witzig, unterhaltsam

 

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonas Jonasson

Allan Karlsson lebt in einem Altersheim und wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die Lokalpresse auf das große Spektakel vorbereiten, hat Allan ganz andere Pläne: Er verschwindet an seinem 100. Geburtstag – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, schließlich hat er schon in jungen Jahren die gesamte Weltpolitik durcheinandergebracht und so manches Abenteuer erlebt …

„Jonas Jonasson gelingt es mit seinem Debüt glänzend zu unterhalten. Er beschreibt liebevoll seine Charaktere, verfügt über eine gehörige Portion Sprachwitz und seine Pointen sitzen. […] ‚Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand‘ ist eine Mischung aus Roadmovie und Schelmenroman in moderner Verpackung. Ein großes Lese-Vergnügen – oder ein Hör-Genuss, denn die Hörbuchfassung wird vom großartigen Otto Sander gelesen.“

Maren Ahring, Norddeutscher Rundfunk

Fehlt dein Lieblings-Roman in unserer Liste? Schreib uns in die Kommentare, welches Buch noch unbedingt mit rein muss und warum! 🙂

„Öffne mich, wenn…“-Briefe.

„Öffne mich, wenn…“-Briefe.

Geschenktipp StarSnoopy - Öffne mich, wenn... Briefe

„Öffne mich, wenn…“-Briefe.
Geschenktipp für Kreative

„Öffne mich, wenn…“-Briefe sind ein ganz besonderes Geschenk für Menschen, denen du etwas sehr persönliches schenken möchtest.

Für das Geschenk brauchst du eine große Kiste und so viele Umschläge, wie du bereit bist, mit kreativen Sprüchen oder kleinen Aufmerksamkeiten zu füllen.

Auf dem Umschlag selbst beschreibst du eine bestimmte Situation, über die du denkst, dass dein Lieblingsmensch gerade eine nette Geste oder ein paar liebe Worte brauchen könnte. In den Umschlag kommt dann eine Kleinigkeit, ein motivierender Spruch oder ein persönlicher Brief.

Öffne mich, wenn - Briefbox
Öffne mich, wenn... Brief mit Gutschein

Tipp für den ersten „Öffne mich, wenn..“-Brief:

Um dem Beschenkten gleich im Vorfeld zu erklären, wie das Spiel funktioniert, kannst du direkt mit einer Erklärung einsteigen.

Schreibe auf den ersten Umschlag:

„Öffne mich, wenn… du wissen möchtest, wie dieses Spiel funktioniert.“

In den Umschlag kommt dann ein Zettel mit der Beschreibung:

„Suche dir, je nach Situation und Laune, täglich einen Brief aus und öffne ihn! Viel Spaß dabei :)“

Ideen für „Öffne mich, wenn..“-Briefe:

Das Spiel kannst du zu allen möglichen Anlässen verschenken: Hochzeit, Valentinstag, Geburtstag… Letzteres kannst du auch zur Bestimmung der Anzahl der Briefe nutzen. Wird die beschenkte Person z.B. 20 Jahre alt, dann kannst du 20 Briefe vorbereiten.

Diese „Öffne mich, wenn…“-Ideen kannst du verwenden! Gleich daneben habe ich die passende Geschenkidee mit aufgeführt, die du in den Umschlag reinlegen kannst.

P.S. Solltest du dich für Geschenke entscheiden, die nicht in die Umschläge passen, verpacke diese einfach separat und vergebe diesen Nummern! Die zum Geschenk passende Nummer kommt dann einfach in den jeweiligen Umschlag.

„Öffne mich, wenn…“ Dazu passendes Geschenk
… du nicht schlafen kannst. / … nicht zur Ruhe kommst. Abendtee oder Lavendelkissen
… du müde bist. Kaffee oder Volksshake Morgenkraft
… du jemanden zum Reden brauchst. Deine Telefonnummer auf einem Zettel (supersüße Geste!)
… du Motivation brauchst. Ein persönlicher Brief
… du Inspiration für einen Filmeabend brauchst. Filmtipps oder Film-Plakat zum Rubbeln
… du total gestresst bist. Entspannungsbad / Badekugeln
… du in Erinnerungen schwelgen willst. Fotos oder ein Fotoalbum mit gemeinsamen Erinnerungen
… du hungrig brist. Eine Einladung zum Essen oder ein Essensgutschein
… du urlaubsreif bist. Mydays Erlebnis-Gutschein-Box oder ein gemeinsamer Ausflug
… dir langweilig ist. Ein Buch oder ein Sudoku-Rätselbuch
… dir der Durchblick fehlt! Brillen-Putztücher oder eine Lupe
… du sauer bist. / … du Lust auf etwas Süßes hast. Leckere Pralinen oder die Lieblingssüßigkeit
… du etwas Schönes sehen möchtest. Ein Bild der beschenkten Person.
… du in eine andere Welt abtauchen möchtest. Ein Buch oder eine Geschichte (Tipp „Die kleinen Leute von Swabedoo“)
… der Schuh mal drückt. Blasenpflaster
… du Fernweh hast. Eine Postkarte aus einem besuchten Urlaubsort
… du einen schlechten Tag hattest. Ein Brief mit motivierenden Worten

Diese Liste lässt sich beliebig lang fortführen… Lasse deiner Kreativität freien Lauf!

Natürlich kannst du die „Öffne mich, wenn..“-Texte auch auf die Wünsche in der StarSnoopy-Wunschliste der beschenkten Person anpassen. Schau dir einfach mal an, was deine Freunde aktuell in ihren Wunschlisten gespeichert haben!

Tipp Memes und Fotos:

Für Leute, die gerne lachen, kannst du die Umschläge mit lustigen Memes und witzigen Bildern befüllen. Und für eine ganz besondere Note kannst du alle „Öffne mich, wenn..“-Texte auf gemeinsame Ereignisse beziehen und schöne gemeinsame Fotos in die Umschläge legen.

Tipp papierlos:

Verschenke ein „Öffne mich, wenn..“-Geschenk per Mail! Hierfür legst du einfach ein E-Mail-Postfach für deinen Lieblingsmenschen an und schickst ihm/ihr einfach auf diese E-Mail-Adresse ganz viele „Öffne mich, wenn…“-Mails. Die Mails kannst du mit lieben Worten, motivierenden Zitaten oder Gutscheinen füllen. Sobald du fertig bist, kannst du dem/der Beschenkten die Zugangsdaten geben.

Geschenktipps zum Valentinstag

Geschenktipps zum Valentinstag

Geschenktipps Valentinstag

Valentinstag bietet einen wundervollen Anlass dem Partner seine Liebe zu zeigen. Robin, das Rotkehlchen von StarSnoopy, hat sich auf die Suche nach ganz außergewöhnlichen Geschenken gemacht.

 

Hier sind ihre Top 6 Valentinstag-Geschenktipps 

Ein gemeinsames Krimidinner

Wer Theater mag, wird ein Krimidinner lieben. Hierbei handelt es sich meist um ein mehrstündiges interaktives Theaterstück bei dem dich neben einem geheimnisvollen und rätselhaften Kriminalfall auch noch ein kulinarischer Hochgenuss erwartet. Das Beste: Du kannst eine tragende Rolle in dem Theaterstück spielen, denn im Laufe des Abends geschieht ein mörderisches Verbrechen, das es aufzuklären gilt!

Krimidinner-Geschenke kannst du auf Erlebnisgutschein-Portalen wie mydays* und Jochen Schweizer* erkunden.

Tipp: Du hast schon ein Geschenk, aber Robins Ideen gefallen dir? Speichere Sie doch gleich in deiner StarSnoopy App ab und lass dich zum nächsten Anlass damit überraschen! Es geht ganz einfach, über die „Teilen“-Funktion deines Handys. 

Eine kluge Lektüre – „What if? Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen“

Der nächste Geschenktipp stammt von einem der Entwickler der StarSnoopy App. „Ein tolles Buch, das wirklich Spaß macht. Dieser Geschenktipp gilt jedem, der sich gerne mit seinem Liebsten über Wissenschaft und Physik unterhält und dabei gerne schmunzelt.“ Randall Munroe, der Autor des Buches, bietet originelle Antworten auf Fragen wie: „Wenn man eine zufällige Nummer wählt und „Gesundheit!“ sagt, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Angerufene tatsächliche gerade genießt hat?“

Das Buch gibt es als Hörbuch, Taschenbuch oder auch in der gebundenen Ausgabe auf Amazon*!

Flowerbox – DIY Edition

Über einen Blumenstrauß freut sich jede Frau und noch mehr freut sie sich bestimmt über etwas selbst Gemachtes. Warum nicht beides vereinen? Eine Flowerbox ist einfach ein Blickfang und super einfach zu machen. Die Anleitung dazu liefert WOMZ.

 

Kleine Haushalftshilfe-Gutscheine

Wer denkt Gutscheine seien uninteressant und langweilig, hat wahrscheinlich noch nie persönliche Gutscheine geschenkt bekommen! Hört euch doch mal genau an, was euer/e Partner/in euch erzählt. Welche Themen beschäftigen ihn/sie gerade? Kommt er/sie in letzter Zeit gar nicht dazu das Auto zu waschen oder den Backofen zu reinigen?

Wie gut, dass bald Valentinstag ist. Schreibt doch einfach mal einen Gutschein aus und überrascht eure Liebsten mit der Übernahme einiger Haushaltsaufgaben.

 

Gemeinsame Zeit schenken
„Das schönste Geschenk ist gemeinsame Zeit.“

Das findet Robin auch, und deswegen ist das ihr letzter Tipp. Ein gemeinsamer Spaziergang, ein romantisches Dinner oder einfach mal bei einem Gläschen Wein auf der Couch über den Tag reden.

Gemeinsame Zeit kann ab jetzt übrigens auch ein Wunsch in deiner Wunschliste sein! Hier geht es zu den Herzenswünschen!

Robin und das StarSnoopy Team wünschen einen schönen Valentinstag!

 

„Öffne mich, wenn…“ – Briefe

Ein ganz wundervolles und persönliches Geschenk, ist eine Kiste voller „Öffne mich, wenn…“ – Briefe. Was das ist, haben wir in diesem Blogbeitrag beschrieben!